Parsau

Startseite/Parsau

Aktuelles aus Parsau

[Nds.] Kurz und Knapp 6/2019: Güllelagerstätten, Düngervorkauf/Einlagerung für 2020, RAM, CC‐Kontrollen

Hier finden Sie die sechste Ausgabe aus dem Jahr 2019 unseres Infoblattes „Landwirtschaft & Gewässerschutz – Kurz und Knapp“, das monatlich bei uns erscheint: Landwirtschaft & Gewässerschutz – Kurz und Knapp 06/2019 Fristen im Juni/Juli ab 01.04. bis 30.06. Verbot Bracheflächen zu mähen oder zu zerkleinern ab 01.06. bis 15.07. [...]

[TGG WV Gifhorn] Erfolgreiche Regionalversammlungen

Der Gewässerschutz für die kommenden 5 Jahre in den sieben Trinkwassergewinnungsgebieten (TGG) des Wasserverbands Gifhorn war Thema bei den Regionalversammlungen in der ersten Juniwoche 2019. Zu diesen Versammlungen waren alle Landwirte eingeladen, die aktiv in einem der Gebiete wirtschaften. Zu den sieben TGG gehören folgende Gebiete: TGG Wittingen, WSG Wedelheine, [...]

Feldtag: Einsatz einer Hacke in Zuckerrübe

Vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen zur Verschärfung der Düngerverordnung, des Zulassungsentzuges von Wirkstoffen des chemischen Pflanzenschutzes sowie der Funde zahlreicher Metaboliten von PSM-Wirkstoffen im Grundwasser wird die mechanische Unkrautbekämpfung in den kommenden Jahren wieder an Bedeutung gewinnen. Voraussichtlich am 27. Mai werden wir daher im TGG Wittingen den Einsatz einer [...]

[Nds.] Kurz und Knapp 5/2019: Nachdüngung, Mais, Kopfkalkung

Hier finden Sie die fünf Ausgabe aus dem Jahr 2019 unseres Infoblattes „Landwirtschaft & Gewässerschutz – Kurz und Knapp“, das monatlich bei uns erscheint: Landwirtschaft & Gewässerschutz – Kurz und Knapp 05/2019 Fristen im Mai/Juni ab 01.04. bis 30.06. Verbot Bracheflächen zu mähen oder zu zerkleinern bis 14.05. Aussaat von [...]

[WSG Schönewörde] Fortbildung im Gewässerschutz

Am 03. Mai 2019 kamen interessierte Landwirte aus dem Wasserschutzgebiet (WSG) Schönewörde zu einer Feldbegehung zum Gewässerschutz. Die Einladung erfolgte im Auftrag des Wasserversorgers Gifhorn im Rahmen der Gewässerschutzberatung im WSG. Markus Hanssler von der Geries Ingenieure GmbH aus Parsau stellt die aktuellen Analyseergebnisse zu Nitrat und PSM-Metaboliten im 1. [...]

S-Metolachlor-Fachgespräch LK Gifhorn, 18.4.2019

Heute trafen sich im Hause des WV Gifhorn Vertreter der Wasserversorgungsunternehmen WV Gifhorn und LSW Netz GmbH sowie Landwirte, das Pflanzenschutzamt der LWK Niedersachsen, Vertreter der Syngenta und Berater der Geries Ing. GmbH zu einem Fachgespräch über die Belastungssituation des Grundwassers mit S-Metolachlor. Es wurde die Belastungssituation ausgewählter GWM in [...]

Ihr Team

Dipl.-Ing. agr. Sonja Besenroth
Dienststellenleiterin, Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 12
Mobil: 0170 – 56 16 75 3
Email: besenroth ( at ) geries.de

Dipl.-Ing. agr. (FH) Markus Hanssler
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 13
Mobil: 0170 – 57 95 99 0
E-Mail: hanssler ( at ) geries.de

Dipl.-Ing. (FH) Hochbau Elke Sperling
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 17
E-Mail: sperling ( at ) geries.de

Dipl. Geoökol. Piet Helbig
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 16
Mobil: 0170 – 64 19 868
E-Mail: helbig ( at ) geries.de

M. Sc. agr. Charlotte Schumacher
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 14
Mobil: 0160 – 1532479
E-Mail: schumacher ( at ) geries.de

Das Büro

Sie finden uns in Parsau

Schmiedestr. 5, 38470 Parsau

Fon: 05368 – 97065 0
Fax: 05368 – 97065 11
Email: parsau ( at ) geries.de