Parsau

Startseite/Parsau

Aktuelles aus Parsau

Anlegen von Düngerfenstern im WRRL-Beratungsgebiet Obere Aller rechts

Die Arbeiten auf dem Feld sind Mitte April nun voll im Gang. Jetzt gilt es, die im Winter geplante Düngestrategie auf dem Acker umzusetzen und an die Witterung sowie die Bestandesentwicklung anzupassen. Eine Möglichkeit, um die Düngungshöhe und -terminierung zu kontrollieren, ist der Verzicht auf die Düngung einer kleinen Parzelle [...]

[Video] Wie wird der Erfolg von Trinkwasserschutzmaßnahmen kontrolliert?

Ein Instrument der Erfolgskontrolle ist die #Nitrat-Tiefensondierungen. Bei den Tiefensondierungen werden je nach Substrat in Tiefenschritten von 30 bis 50 cm Bodenproben entnommen und im Labor auf die Nitratkonzentration untersucht. Die Probenahme mit einem Handbohrer erfolgt je nach Standort bis zu einer max. Tiefe von 3 bis 5 m. 👉 Das [...]

Ergebnisse der Frühjahrs-Nmin-Beprobungen

In diesem Jahr wurden 51 Frühjahrs-Nmin-Beprobungen durchgeführt. Die Werte sind im Schnitt 10 kg N/ha niedriger als im Vorjahr. Die Düngung sollte maximal um die Differenz zwischen tatsächlichem Nmin-Wert und zuvor geplantem Nmin-Wert geändert werden. Es istkeine Änderung der absolut geplanten Düngungshöhe erforderlich, um die neuen Kontrollwerte für N (50 [...]

Qualität kommt vor Preis – Zahlreiche Landwirte bilden sich fort

„Wer seine Pflanzen optimal mit Nährstoffen versorgen will, sollte beim Dünger auf Qualität und weniger auf den Preis achten“. Diese Aussage gleich zu Beginn der Veranstaltung  machte den knapp 45 Landwirten deutlich, worauf Ulrich Lossie von der DEULA (Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik) in Nienburg großen Wert legt. „Schlechte Düngerqualitäten und [...]

Düngerstreuertest in Hohnhorst am 20.3.2018

Im Rahmen von zwei Vorführungen (je 4 Düngerstreuer) wurde Landwirten im WRRL-Beratungsgebiet der "Oberen Aller rechts" die Gelegenheit gegeben, den eigenen Mineraldüngerstreuer auf Verschleiß so wie Verteilgenauigkeit überprüfen und einstellen zu lassen. Mit Hilfe der DEULA Nienburg sollten bis zu 8 Streuer geprüft werden. Zunächst erfolgte eine Bewertung hinsichtlich Verschleiß [...]

Wasserschutz im Schutzgebiet

Am Freitag, 23.3. 2018, trafen sich im Rahmen der Gewässerschutzberatung im Wasserschutzgebiet Schönewörde im Landkreis Gifhorn landwirtschaftliche Betriebsleiter und Mitarbeiter von Beratungsunternehmen, um über aktuelle Fragen des Gewässerschutzes und des Pflanzenbaus zu diskutieren. Markus Hanssler und Juliane Schorling von der Geries Ing. GmbH, Parsau stellten die aktuellen Vorgaben der neuen [...]

Übersicht Termine 2018

Hiermit teilen wir Ihnen die derzeit geplanten Termine für unsere kommenden Veranstaltungen mit. Gruppenberatungen für die jeweiligen TGG/WSG sind fortlaufend nummeriert. Termine für das WSG Eischott unter Vorbehalt! Kalenderwoche 12 19.3.2018, Montag: Gruppenberatung TGG Wittingen (1) in Darrigsdorf um 9:30 Uhr 19.3.2018, Montag: Gruppenberatung TGG Wittingen (2) in Erpenesen um [...]

Wichtige Mitteilungen

Aktuell

Übersicht kommender Termine online!

Bitte beachten Sie unseren Beitrag „Übersicht Termine 2018“.

Ihr Team

Dipl. Ing. agr. Sonja Besenroth
Dienststellenleiterin, Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 12
Mobil: 0170 – 56 16 75 3
Email: besenroth ( at ) geries.de

Dipl. Ing. agr. (FH) Markus Hanssler
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 13
Mobil: 0170 – 57 95 99 0
E-Mail: hanssler ( at ) geries.de

M.Sc. agr. Juliane Schorling
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 14
Mobil: 0160 – 15 32 47 9
E-Mail: schorling ( at ) geries.de

M.sc. crop protection Daniel Husmann
WRRL Beratung
Fon: 05368 – 97065 15
Mobil: 0151 – 53 90 44 66
E-Mail: husmann ( at ) geries.de

Dipl. Ing. (FH) Hochbau Elke Sperling
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 17
E-Mail: sperling ( at ) geries.de

Dipl.-Geoökol. Piet Helbig
Gewässerschutzorientierte Beratung
Fon: 05368 – 97065 16
Mobil: 0170 – 64 19 868
E-Mail: helbig ( at ) geries.de

Das Büro

Sie finden uns in Parsau

Schmiedestr. 5, 38470 Parsau

Fon: 05368 – 97065 0
Fax: 05368 – 97065 11
Email: parsau ( at ) geries.de