Ergebnisse der Frühjahrs-Nmin-Beprobungen

Startseite/Ergebnisse der Frühjahrs-Nmin-Beprobungen

Ergebnisse der Frühjahrs-Nmin-Beprobungen

In diesem Jahr wurden 51 Frühjahrs-Nmin-Beprobungen durchgeführt. Die Werte sind im Schnitt 10 kg N/ha niedriger als im Vorjahr.

Die Düngung sollte maximal um die Differenz zwischen tatsächlichem Nmin-Wert und zuvor geplantem Nmin-Wert geändert werden. Es istkeine Änderung der absolut geplanten Düngungshöhe erforderlich, um die neuen Kontrollwerte für N (50 kg/ha) und P2O5 (10 kg/ha) im Nährstoffvergleich einzuhalten.

(Für größere Anzeige bitte Rechtsklick auf Beitragsbild und „Grafik Anzeigen“ auswählen)